CO2-freie Webseite bei Strato

Was sehe ich heute nach dem Login in meinen Strato-Kundenservice-Bereich?
+++ Das STRATO Umweltsiegel für Ihre Homepage! +++

Ab sofort können Sie Ihre Homepage als klimafreundlich kennzeichnen. Mit dem Umweltsiegel haben Sie die Möglichkeit, Ihr Umweltengagement auch im Netz zu zeigen und damit ein klares Statement für den Klimaschutz abzugeben.

Und dann kann man da auch gleich ein schönes Logo einbinden. Wenn man dem Link [Jetzt Logo einbinden ->] folgt, wird ein Imagelink zu einem fertigen Umweltlogo angezeigt. Als GIF-Bild in fester Größe und noch nicht mal der Hintergrund ist freigestellt und transparent. Wenn man es nicht zufällig grad auf eine weiße Fläche pappen will, sieht das schon mal besch… aus. Und mit der Größe paßt es möglicherweise auch nicht.
Aber die Rettung liegt nur ein paar Klicks entfernt, in Form einer EPS-Datei im Pressebereich bei Strato (ganz unten in der Liste). Damit kann man doch schon etwas mehr anfangen. So habe ich den Hintergrund transparent gemacht und alles auf meine gewünschte Breite von 150 Pixeln gebracht. Im PNG-24-Format bleiben auch die Rundungen schön rund, es sieht so einfach harmonischer aus. Und da nun das Kubrick-Blau nicht so recht dazu passen mag, habe ich den Rest der Seite auch noch begrünt. Jaaaa, der Frühling steht ja fast schon vor der Tür.

Über denn Sinn und Zweck eines solchen Logos läßt sich zwar streiten, was Strato damit sagen will, kann man hier nachlesen. Da ich aber sonst mit Buttons und Logos eher zurückhaltende bin und dies hier mehr eine Art Testseite ist, dachte ich, kann ich mir es mal leisten, so ein Teil auf die Seite zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.