Google-Doodle zum Frauentag

Heute am 8. März ist internationaler Frauentag und Martin war wohl etwas enttäuscht, das es nach dem gestrigen Maus-Doodle keinen Frauentags-Doodle, zumindest hier in Deutschland, gibt. Aber in vielen anderen, vorwiegend europäischen Ländern, gibt es einen Google-Doodle. Zuerst hatte ich ihn in Rußland gesehen:
Google-Doodle Rußland: Frauentag 2011

Dann habe ich mir auf Verdacht einige andere ehemalige Ostblock-Länder angesehen, weil ich vermutete, daß dort der Frauentag eine wichtigere Rolle spielt, als in den westlichen Ländern. Ob Tschechien, Polen, Ungarn, Bulgarien oder die Ukraine, überall ist oder war der Frauentags-Doodle zu sehen.

Aber auch in vielen „westlichen“ Ländern Europas findet man den Doodle (heißt es eigentlich der oder das Doodle?), wie in Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Schweden und Norwegen.

Ausgerechnet in Deutschland ist mit dem Frauentagsdoodle aber Fehlanzeige, warum nur? Würde die DDR noch existieren, hätte es bestimmt unter google.dd einen Doodle gegeben. :-)

Brasilien hat derzeit sowieso eine Sonderstellung, da habe ich auch nichts frauentagliches erwartet. Dort feiert man Karneval:
Google-Doodle Brasilien: Karneval 2011

3 Reaktionen zu “Google-Doodle zum Frauentag”

  1. Mißfeldt sagt:

    Danke für die Info. Was ist denn das nun auf dem Russen-Doodle? Irgendwelche Frаuen? Sehen mir eher nach bestimmten aus. Die hintere wirkt mit dem Rahmen drum rum wie eine Jugendstil-Madonna. Und die rechte ist wohl eine Ärztin. Ob der blaue Schatten wohl krank ist? Und warum diese Bilderrahmen?
    Mir fehlt das russische Blut…
    Hast Du als Ossi ne Erklärung? Du kannst doch bestimmt russisch.

  2. Ich dachte auch erst an ein eher russisches Motiv, aber dasselbe Doodle gibt es ja auch in Ländern wie Spanien, Italien oder Schweden.

    Der Frаuentag war ja urspründlich aus der Frаuenbwegung für das Frаuen-Wahlrecht enstanden, oder allgemeiner für die Glеiсhberechtigung der Frаu.

    Ich sehe im Doodle, daß sich das Bilder der Frаuen in der Gesellschaft gewandelt hat. Frаuen können Studieren/Promovieren (Doktorhut bei der „Madonna“ in der mitte), können Ärztin werden (rechts) und für die linke fällt mir gerade nichts ein. :-)

  3. […] Vervollständigung: Auch Oceparx, Deeblog und Schnurpsel (uups, das war 2011) haben über das Google-Doodle zum internationalen Frаuentag 2012 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.