Feurig und heiß, Grils warten

Feurig und heiß - Grils 20+ warten

Samstag abend kurz vor dem Beginn des Champions-League-Finales zwischen dem FC Bayern München und Inter Mailand. Ich schaue mir im SAT.1-Videotext die aktuellen Informationen zum Spiel an, da springt mir oben rechts eine kleine Werbeeinblendung ins Auge.

Aha, die Grillsaison hat ja bereits begonnen, da will nun auch der Fernsehsender nicht zurückstehen und wirbt für 20 oder mehr (20+) heiße und feurige Grils. Aber Moment mal, die Mehrzahl von Grill schreibt man doch mit zwei L, also Grills. Haben die sich nur verschrieben.

Der Besuch der Videotext-Seite 758 bringt aber etwas ganz anderes ans Licht. Es geht mitnichten um Grills, die durchaus auch heiß und feurig sein können oder sogar müssen, nein, es geht um Girls. Also kein vergessener Buchstabe sondern ein klassischer Buchstabendreher. Naja, kann ja mal passieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.