Mahlzeit – Kartoffelsalat und Würstchen

Kartoffelsalat mit Wüstchen

Der Mensch lebt nicht vom Computer allein, er muß zwischen Blog, Twitter, Facebook, WordPress und E-Mail auch mal etwas essen. Heute gibt es bei mir Kartoffelsalat und Würstchen. Mahlzeit! :-)

Kartoffelsalat ZutatenSo ein Kartoffelsalat ist einfach und schnell zubereitet. Man benötigt folgende Zutaten:

  • Gewürze nach Belieben (Salz, Pfeffer u.A.)
  • ein kleines Glas Cornichons oder Gewürzgurken
  • ein kleines Glas Mayonnaise
  • ein Teeloffel Senf
  • eine kleine Zwiebel
  • mittelgroße Kartoffeln

Die Kartoffeln werden als Pellkartoffeln gekocht, aber nicht zu weich. Die gepellten Kartoffeln abkühlen lassen. Die kleine Zwiebel fein kleinschneiden. Cornichons oder Gewürzgurken in kleine Scheiben schneiden.
Die gepellten und abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden, dazu kann man prima einen Eierschneider verwenden.

In einer Schüssel werden nun mehrere Schichten von Kartoffelscheiben, Gewürzgurkenscheibchen, Zwiebelstückchen, Gewürzen und Majonäse geschichtet. Etwa in der Mitte kommt das Löffelchen Senf dazu. Kurz vor dem Servieren alles gut vermischen. Fertig!

Tags:

2 Reaktionen zu “Mahlzeit – Kartoffelsalat und Würstchen”

  1. Warmer Kartoffelsalat mit Essig und Öl…

    Passend zur Grillsaison möchte ich euch meinen Lieblings-Kartoffelsalat vorstellen: Diese Variante ist schön lеiсht und nicht zu mächtig. Außerdem ist er lеiсht zuzubereiten und macht nicht viel Arbeit. Man kann ihn sehr gut zum Gr…

  2. […] Kartoffeln, die man auch prima für Bratkartoffeln verwenden kann, reicht es zumindest öfter mal zu einem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.