Julia Child – Koch-Doodle zum 100. Geburtstag

Julia Child Google-Doodle

Nur der Vollständigkeit halber, heute gibt es auf der Google-Startseite ein Doodle für die bekannte US-amerikanische Köchin und Kochbuchautorin Julia Child. Wenn ich ehrlich bin, ich kannte sie bis gestern nicht. Aber ich bin ja kein US-Amerikaner und muß sie daher auch nicht kennen.

Überraschend hat Google Julia Child nicht irgendwie komisch ins Deutsche übersetzt, etwa „Julia Kind“ oder „Frau kocht Essen“ oder so, nein, es ist einfach Julia Child auch bei google.de geblieben. :-)

So richtig kommen die Doodle-Blogger, von SEO-United mal angesehen, nicht in die Gänge. Selbst Ober-Doodler Martin Mißfeldt drückt sich auf Plätzen um die 20 herum. Hätte ich nicht erwartet, bei einer praktisch unbekannten Persönlichkeit.

Stichwörter: , , , , ,

Reaktionen zu “Julia Child – Koch-Doodle zum 100. Geburtstag” (2)

  1. Ich vermute, das hat mit dem „Keyword“ Child zu tun. Aber genau verstehe ich es auch nicht. Viellеiсht hat Google nach der Olympia-Doodle-Orgie den Seo-Blogs einen Algo-Dämpfer verpasst (glaub ich nicht wirklich) :-)

  2. Stimmt, Child ist ja eher ein generischer Begriff. Na mal sehen, wie es beim nächsten Doodle läuft…

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.