Mein Plugin in einem WordPress-Buch

Was man manchmal so zufällig entdeckt…

Limone (Limette)

Mein WordPress-Plugin „123 Homelink“ wird in einem Buch erwähnt. Das hätte ich wohl niemals gemerkt, wenn ich nicht in meiner Google-Suchanfragen Statistik die Suche nach eben genau der URL zu meiner Pluginseite gesehen hätte. Die Suche nach der URL ergibt halt auch einen Treffer zu Google-Books, eben dem Buch „Praxiswissen WordPress“ von Olivia Adler.

3 Reaktionen zu “Mein Plugin in einem WordPress-Buch”

  1. Knut sagt:

    Ha! Auf diesen blöden SEO Contest würd ich an deiner Stelle einen S***** geben. Ist doch deutlich cooler, wenn das selbst entwickelte Plugin in der Fach(!)presse erwähnt wird! Das wäre mir wirklich wichtiger ;-)

  2. limone sagt:

    oh, sogar mit limonendeko, danke :-D
    das plugin ist fein, habe ich gerne erwähnt.

  3. Jochen Hofer sagt:

    Hi,
    glückwunsch dazu, dass ein Plugin in einem Buch erwähnt wird :)..das foto mit der limone reizt. gruß jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.