PageRank Update Oktober 2009

Pagerank Update Oktober 2009Von vielen erwartet, von manchen bereits totgesagt, ist es nun doch gekommen. Ein Update des sichtbaren Google-Pageranks erfolgte in den letzten Stunden. Ich hatte es ja bereits vorausgesagt, nun hat es allerdings doch etwas länger auf sich warten lassen, als ich angenommen hatte :-)

Was hat es gebracht? Zumindest für meine Seiten, die ich so im Überblick habe, gab es kaum Veränderungen. Aufsteiger ist bei mir mein Putzlowitsch-Twitter-Account, der von PR0 auf PR3 gestiegen ist. Naja, was ich nun davon habe, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.

Ein Gewinner ist auch der Webmaster-Friday, der nun immerhin zwei Pagerank-Pünktchen verzeichnen kann. Dazu wird Martin sicher noch etwas schreiben, denke ich. Zumindest „lohnt“ es sich nun noch mehr, am Webmaster-Freitag teilzunehmen :-)
Das aktuelle Freitags-Thema „Bilder erstellen für Blog-Artikel“ spricht mich auch direkt an, da ich meine Stärke und Kompetenz durchaus im Bereich Bilder und Blogs (WordPress) sehe.

Apropos Bilder, etwas Sorge bereitet mir nun allerdings die Tatsache, das hier von Schnurpsel keine seit Anfang Oktober veröffentlichten Bilder im Google-Bilderindex auftauchen. Sie werden zwar vom Bilderbot erfaßt, erscheinen aber z.B. nicht in meiner Seiten-Übersicht. Andererseits gab es sowas schon einmal im April dieses Jahres. Ich hoffe, daß sich das bald wieder einränken wird.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

3 Reaktionen zu “PageRank Update Oktober 2009”

  1. Mißfeldt sagt:

    Ich wollte Dich schon anschreiben deswegen. Von mir liegen auch viele Bilder in der pipeline, aber seit Tagen (fast schon Wochen) kommt nix neues mehr in den Bilderindex. Vor ein paar Tagen kamen 3 neue Bilder rein (von ca. 25 neuen), die sind inzwischen aber wieder raus.
    Meine schöne Halloween-Serie ist vollkommen für die Katz (bzw. 2010). Irgendwie bastelt Google da wieder was rum.

  2. Bei Putzlowitsch ist es nicht ganz so schlimm, wie hier bei Schnurpsel, ich würde sogar fast sagen, daß es sich dort normal verhält. Das aktuelleste Bild bei Putzlowitsch ist vom 19.10. (sweetie banane pflaumen), also im Rahmen der üblichen Verzögerung von ein bis zwei Wochen.

  3. Mißfeldt sagt:

    Ich habe es mir jetzt noch mal angesehen – und dabei viel gelernt: Ich habe um den 6. Oktober eine ganze Reihe neuer Bilder hochgespielt. Davon sind nur zwei indexiert worden. Fazit: Am besten pro Tag nur ein oder zwei neue Bilder (hängt sicher mit der Größe der Site / bzw Galerie zusammen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.