Tagesaktuelle Bilder in der Google-Bildersuche

Martin vom TagSEOBlog hatte bereits darüber berichtet, aufgefallen war es mir bei der Beobachtung der iPhone4Spiel-Bilder auch. Google nimmt tagesaktuelle Bilder in den Bilderindex auf, wenn diese von News-Seiten bei Google-News referenziert werden. So sah z.B. die erste Seite für die Bildersuche nach iPhone4Spiel am 23. Juni 2010 um 16:00 Uhr aus:
iPhone4Spiel - Bilder-Suche am 23.06.2010

Die Bilder auf den vorderen Plätzen stammen von Presseportalen wie „Offenes Presseportal“, „News-Eintrag“, „Presseecho“ und „OpenPR“. Wie man am Inhalt der Bilder sieht, handelt es sich um wirklich neue Bilder zu einem aktellen Thema. In den Top-Ten sieht die Entwicklung dieser Bilder nun so aus:
iPhone4Spiel Bilder Top-Ten 23.06.2010

Am 25. Juni rutschen die Presseportal-Bilder um bis zu 30 Plätze nach hinten, so daß sie fast mehrheitlich nur noch jenseits der Position 30 oder 40 und damit auf der Trefferseite zwei bzw. drei zu finden sind. Meine Vermutung war nun, daß sie halt genau wie die News-Meldungen nach einer gewissen Zeit nicht mehr interessant sind und deshalb abgewertet werde. Wen interessieren schon Nachrichten oder Bilder von gestern. :-)

Nun hab ich mir mal die Suchergebnisseiten vom 24. und vom 25. Juni angesehen:
iPhone4Spiel am 24.06.2010 mit NewsiPhone4Spiel am 25.06.2010 ohne News

Im Bild links vom 24. Juni werden bei den Ergebnissen noch Google-News eingeblendet, am 25. Juni (Bild rechts) gibt es keine News mehr. Am 25. Juni wurden dann auch die zu den News gehörenden Bilder bei der Bildersuche auf die Trefferseite 2 bzw. 3 durchgereicht (siehe Diagramm oben).

Einerseits ist es schon erstaunlich, wie schnell auch Bilder in die Bildersuche aufgenommen werden. Aber das paßt genau zum neuen Echtzeit-Konzept von Google. Andererseits haben diese Bilder nur eine zeitlich begrenzte Haltbarkeit auf den vorderen Plätzen. Für auf längere Sicht angelegte Bilder wir man mit den derzeit wieder langen Vorlaufzeiten von mehreren Wochen oder Monaten leben müssen.

Wer also Bilder zu Weihnachten in der Bildersuche gut platzieren will, sollte jetzt schon die Bilder einstellen oder sich um einen Platz bei Google-News bewerben. Oder beides. Oder gar nichts. Oder alles ist sowieso egal. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.