Twitter: Who to follow – jetzt stabil

Twitter: Who to follow - stabil Vor ein paar Tagen war noch alles in Bewegung. Die bei Twitter rechts angezeigten zwei Folge-Empfehlungen wechselten mit jeder Seitenaktualisierung. Heute ist es mir erst so richtig aufgefallen, daß sich da nun nichts mehr ändert. Angezeigt werden immer dieselben zwei Twitterer. Das sind genau die ersten zwei auf der Liste, die man bei „alle ansehen“ angezeigt bekommt.

Einerseits ist das natürlich angenehmer, wenn da rechts nicht ständig etwas in Bewegung ist. Andererseits ist es nicht so gut für die Empfehlungen von Platz 3 abwärts, denn sie gelangen nun kaum in den Brennpunkt der Aufmerksamkeit. Sie rücken erst nach, wenn man jemanden aus der Liste ausblendet oder einem der Beiden auf den Top-Plätzen bei Twitter folgt.

Die Ergebnisse der Gesamtliste sehen, wenig überraschend, denen vom letzten Mal sehr ähnlich. SEO, SEO und nochmals SEO. Das wird sich auch kaum ändern, wenn ich nun noch mehr SEO-Experten folge. Gut ein paar könnte ich ja mit aufnehmen, aber ganz allgemeine ist mein Bedarf an SEOs erstmal gedeckt.

Überhaupt ist mir unbegreiflich, wie jemand mehreren Tausend anderen Leuten bei Twitter folgen kann. Wirklich folgen, also tatsächlich alles lesen, kann man dann doch bestimmt nicht mehr. Wie soll das gehen, wenn die Meldungen im Sekundentakt reinkommen? Selbst mit wenigen Hundert wäre mir das vermutlich schon zu viel. Könnt Ihr mir folgen? :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.