Eadweard J. Muybridge – Chancen für die zweite Reihe

Eadweard J. Muybridge Google Doodle

So ein Google Doodle über die Ostertage bietet auch für die Doodle-Blogger der zweiten Reihe (wie mich) Chancen, mal ganz vorne mitzumischen. Viele werden sich über Ostern lieber ein paar schöne Tage machen, als vor dem Rechner zu hocken und auf ein Google-Doodle zu lauern.

Eadweard J. Muybridge Google Doodle

Das heutige Doodle ist dem britischen Fotografen und Pionier der Fototechnik Eadweard J. Muybridge, der vor 182. Jahren geboren wurde. Obwohl ich mich durchaus mit Fotografie beschäftige, war mir der Name nicht wirklich bekannt, wohl aber diese Pferde-Galopp-Bewegungsbilder.

In der Top-10

Die fehlende Konkurrenz der Alpha-Doodler hat immerhin dazu geführt, daß mein Eadweard J. Muybridge-Artikel vom Start weg mit in der Google-Top-Ten dabei ist. Besonders das Fehlen der großen Online-Medien wie „Bild“, „Der Westen“, „Süddeutsche“, „Augsburger Allgemeine“ usw. macht sich deutlich bemerkbar. Die Doodle-Redaktionen sind vermutlich allesamt in den Osterferien.

Noch ein Eisen im Feuer – Bilder

Neben dem eigentlichen Artikel habe ich diesmal noch ein weiteres Pferd im Stall bzw. Eisen im Feuer. Mein Screenshot vom Muybridge-Doodle hat es zeitweilig auf den ersten Platz der Bilder-Onebox geschafft.

Eadweard J. Muybridge bei Google

Das erstaunliche für mich ist, daß das Bild in der Bildersuche nicht zu finden ist. Zumindest nicht auf den ersten 10 Seiten.

Nicht viel los

Auch wenn ich diesmal ganz vorn mit dabei bin, der Besucheransturm hält sich in Grenzen. Klar, es sind Osterferien und viele machen sich lieber ein paar schöne Tage, als vor dem Rechner zu hocken und auf ein Suchergebnis zu Eadweard J. Muybridge zu klicken. :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

4 Reaktionen zu “Eadweard J. Muybridge – Chancen für die zweite Reihe”

  1. Simon sagt:

    Nun hat Martin auch die Führung übernommen. Schon Wahnsinn, was auf Platz 7 immer noch an Traffic ankommt :D

  2. Naja, soooo viel ist das nun auch wieder nicht, zumindest bei mir nicht.

    Sind halt noch Osterferien, viellеiсht kommt heute Abend noch mal ein Schwung, wenn die wieder zurück sind, die morgen arbeiten müssen. :-)

  3. Simon sagt:

    Ich habs leider nicht allzu oft in die Top10 geschafft. Ab Seite 2 kommt nunmal leider eigentlich gar kein Traffic mehr.
    Aber das zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin.
    Kümmer mich im Moment um die Bilder. Meine werden nicht indiziert. Liegt wohl daran, dass ich keine Bilder-Sitemap habe. Kann das sein?

  4. Hmmm, Bilder-Sitemap habe ich auch nicht, ich habe überhaupt keine Sitemap. Daran kann es eigentlich nicht liegen, habe erstmal keine Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.