Google Doodle Top 100 – diese gab es bisher

Einer für Alle

Bisher war es so, daß jedes neue Google-Doodle die alte Top-100 ungültig, also nicht mehr verfügbar machte. Das liegt daran, das ich nur eine statische Seite für die Top-100 verwende. Diese wird beim eintreffen neuer Doodle-Daten einfach angepaßt. Titel, Daten und URL werden verändert. Daher ist die aktuelle Doodle-Top-100 auch immer unter URL http://schnurpsel.de/1355 zu erreichen (als Weiterleitung).

Fehler 404

In den Google-Webmastertools werden mir entsprechend ein paar 404-Fehler angezeigt:

Webmastertools: 404-Fehler für Doodle

Das ist irgendie unschön und andereseits habe ich die Daten alle noch vorliegen. Also habe ich mal rasch ein wenig programmiert und kann nun alle alten Doodle-Daten anzeigen. Dabei werden die Daten dynamisch in eine Dummy-Seite geladen.

Die Listen-Liste

Diese Doodle Top-100 gab es bisher:

Man erkennt die dynamischen Dummy-Seiten übrigens daran, daß es dort keine Kommentare gibt. Kommentare landen alle immer in der Top-100-Basisseite, egal zu welchem Doodle sie verfaßt wurden.

Wer ist der Nächste?

Mal sehen, wen uns das nächste Doodle beschert. Vielleicht Francisco de Goya am 30. März (266. Geburtstag). Am 31. März gibt es gleich vier aussichtsreiche Kandidaten: Johann Sebastian Bach (327. Geburtstag), Joseph Haydn (280. Geburtstag), René Descartes (416. Geburtstag).

2 Reaktionen zu “Google Doodle Top 100 – diese gab es bisher”

  1. Ralf Peter sagt:

    Moin! Danke für die Historie der Doodle Top-100 – ist schon eine interessante Sache für die Beteiligten. Wäre es möglich, dass die einzelnen Doodle Blogger immer in der glеiсhen Farbe in der Statistik erscheinen ? Ich hätte gerne orange :-)

    Mit dem nächsten kommenden (unkalkulierbaren) Doodle habe ich mich bisher immer „vertan“ – mit Ausnahme von Gioachino Rossini am 29. Februar.

  2. Ja, das mit den Farben ist eine gute Idee. Ich werde mir Dein Orange mal vormerken. Ich würde für Schnupsel grün und für Putzlowitsch wohl rot (wegen der Kirsche) nehmen.

    Wer hat sonst noch Farbwünsche? :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.