Google-PR-Update Herbst 2010

Pagerank-Update  Oktober/Dezember 2010

Ist der Pagerank tot oder nicht? Ich weiß es nicht, zumindest zeigt er ab und zu kleinere Lebenszeichen.

Im Oktober gab es ein punktuelles PR-Update bei zwei Seiten, die ich gelegentlich mit PaRaMeter im Blick behalte. Der webmasterfriday und hbgf waren da um zwei bzw. einen Punkt auf jeweils PR1 gefallen. Heute num habe ich PaRaMeter mal wieder angeworfen und gesehen, daß beide Seiten den Verlust wieder ausgleichen konnten.

Wahrscheinlich hat das nichts weiter zu bedeuten und ist eher ein technischer Vorgang mit Datencenter-Update oder was weiß ich. Man kann aber nicht behaupten, der Google-Pagerank sei tot, solange es zumindest noch kleinere, vielleicht aber die letzten Zuckungen gibt. :-)

8 Reaktionen zu “Google-PR-Update Herbst 2010”

  1. Mißfeldt sagt:

    Ist ja merkwürdig. Bei mir war der wmf die ganze Zeit auf 3. Ich checke das zwar nicht täglich, aber mir ist nichts aufgefallen.

  2. Hmmm, kann wie gesagt ein technischer Effekt sein. Ich checke auch eher sporadisch, aber zumindest in den letzten Woche lag der wmf bei mir auf PR1. War also nicht nur am 19.10. so, als es mir aufgefallen war, sondern schon etwas länger.

    Achso, kann auch daran liegen, daß ich webmasterfriday.de ohne www überwache. Mit www gibt es viellеiсht andere Werte.

  3. Mißfeldt sagt:

    stimmt. am www könnte es liegen. Danke für die Erinnerung, dass ich das endlich mal umleite.
    Tja, dann macht Google ja offenbar tatsächlich noch was in Sachen PR.

  4. Piet sagt:

    Ich musste spontan an den letzten Angelausflug im Sommer denken. Tote Fische zucken auch gelegentlich noch ein bisschen. Naja, viellеiсht geht da ja noch was in Sachen PR. Ansonsten würde ich mich über die Realisierung des k-Ranks freuen den Martin mal erdacht hatte :)

  5. Tim sagt:

    Also bei meinen neuen Seiten gab es auch überall ein Update von „Kein Pagerank“ auf „0“ von den Backlinks her müsste ich eigentlich aber eher auf 1 oder 2 sein – auch wenn es mir relativ egal ist – Naja, evtl. war es auch kein echtes Pagerank Update sondern nur ein Zeichen von Google „Wir wissen das Du da bist“ :P

    Bahhhh ich hätte aber schon echt gerne einen grünen Balken, ist schon frustrierend da immer ne 0 oder n/a bei SeoQuake stehen zu haben – Also ich hoffe, dass der Pagerank noch weiter leben wird. Nicht um links zu tauschen oder um eine Seite zu bewerten aber einfach nur als kleine Bestätigung „ich habe alles richtig gemacht“ bzw. wurde noch nicht abgestraft ^^

  6. Standalone24.de sagt:

    Ich habe nichts gemerkt ;-) habe auch auf pr-verlauf.de mal geschaut und nicht gesehen das der PageRank sich geändert hat!

  7. Toollinks sagt:

    Pageranks überwachen – PaRaMeter…

    Tweet Nachdem der letzte Pagerank-Update ja schon länger her ist (April 2010), spekuliert die Webgemeinde, wann denn der nächste kommt. Gestern soll sich was getan haben, ich kann bei meinen Seiten keine Veränderung feststellen, schade auch, denn gerad…

  8. […] bin ich beim surfen beim Schnurpsel auf einen Beitrag zum Pagerank gestossen, wo er eine Software erwähnt, mit der er Seiten überwacht, das Programm […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.