Juan Gris Doodle Top-100, ein paar Veränderungen

Juan Gris Doodle

Inhaltlich habe ich zum heutigen Google Doodle für den spanischen Maler Juan Gris eigentlich nichts beizutragen. Da kann ich nur auf die anderen Doodle-Blogger verweisen, besonders Martin Mißfeldts Beitrag ist lesenswert. Er ist selbst Künstler und hat dort auch zwei eigene Werke seiner kubistischen Schaffensperiode vorgestellt.

Doodle Top-100

Seit ein paar Doodles pflege ich hier bei Schnurpsel die Google-Doodle-Top-100 nebst Doodle-Ranking-Diagramm. Die Top-100 Liste ist kein Problem, sie zeigt einfach in einer Tabelle jeweils zur halben Stunde die ersten 100 Treffer der Google-Suche zum aktuellen Doodle-Suchbegriff (heute Juan Gris).

Intern speichere ich aber nicht nur die ersten 100 Treffer. Es kann nach einer Domain gefiltert werden. Man bekommt dann auch Ergebnisse jenseits der Einhundert angezeigt.

Doodle Ranking-Diagramm

Das Doodle Ranking-Diagramm zeigt nicht etwa die Top-10, sondern Treffer aus einer internen Liste von z.B. Doodle-Blogger-Seiten. In der Vergangenheit sah das dann bisweilen so aus:
Frohes Neues Jahr Doodle - Ranking
Durch die automatische Skalierung auf Plätze bis z.B. 400 war im oberen Bereich kaum noch etwas zu erkennen. Oder an einem Tag machten plötzlich alle aus der internen Liste beim Doolde mit, so daß es dann etwas so aussah:
Heinrich Rudolf Hertz Doodle - Ranking

Deshalb habe ich mit dem heutigen Juan Gris Doodle die Modalitäten etwas geändert. Von der internen List kommen nur noch maximal 5 Treffer auf das Diagramm und auch nur dann, wenn sie mindestens bei einer „Messung“ den Platz 100 oder besser erreicht haben. Zudem wird das Diagramm fest auf 100 skaliert. Das bedeutet auch, daß die Linien im Nichts verschwinden können, falls jemand aus der Top-100 herausfällt.

Hier die Liste der berücksichtigten Websites:

Aktuelles Juan Gris Ranking-Diagramm

So sieht das aktuelle Juan Gris Ranking-Diagramm aus:
Juan Gris Doodle - Ranking

Mit dabei sind zur Zeit:

Alle anderen findet man in der Juan Gris Doodle Top-100, oder auch nicht. :-)

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

Stichwörter: , , , ,

Reaktionen zu “Juan Gris Doodle Top-100, ein paar Veränderungen” (6)

  1. Find ich gut, dadurch ist es deutlich übersichtlicher.

    Ist Dir schon aufgefallen, dass irgendwie keine neuen Bilder zu kommen scheinen. Ich glaube, Google hat das Gewicht für „Freshness“-Bilder deutlich zurückgeschraubt.

  2. Na dann werde ich heute Abend mal schauen, wo mein Doodle Artikel im Laufe des Tages hingeschoben wurde – Auf dem aktuellen Platz (8) kommt fast gar nichts an Traffic mehr an.

    @Mißfeldt Die Juan-Gris-Doodle-Logo Bilder scheinen aber langsam in der Bildersuche zu erscheinen. Die Bildersuche nach Juan Gris sieht eh „interessant“ aus :-)

  3. Ja, seltsam, da wird scheinbar im Moment an einigen Stellschrauben gedreht. Nicht nur Freshness, auch ein paar andere Veränderungen scheint es zu geben. Ich werde das mal weiter beobachten.

  4. @Ralf Peter: was meinst Du mit „interessant“? Die Bilder passen doch alle gut. Oder meisnt Du, dass die Bilderergebnisse selber wie ein Bild aussehen :-)?

  5. @Mißfeldt Ganz genau! Alle Bilder zusammen sehen selbst wie ein Bild aus – sehr nett anzusehen.

  6. Irgend wie hab ich auch das Gefühl, dass so langsam die Doodles nicht mehr so laufen in Sachen Traffic. Trotzdem ist es immer wieder eine gute Arbeit der Blogs.
    Man sieht aber schön wie es oft Bergab geht in Sachen Ranking.

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.