KubaSeoTräume – Top-100 und WordPress

Beim Streifzug zu den KubaSeoTräumen durchs Netz bin ich auf eine weitere KubaSeoTräume-Top-100 gestoßen. Dort gibt es einige Zusatzinformationen, wie z.B. ein kleines Vorschaubild zu der jeweiligen Seite unter dem Lupen-Symbol.

KubaSeoTräume-Top-100 bei kuba-seo-traeume.de

Die Liste bei www.kuba-seo-traeume.de wird alle vier Stunden aktualisiert. Allerdings ist die Wahl der Zeitpunkte aus meiner Sicht eher suboptimal, denn sie passen nicht auf das Ende des Wettbewerbs am 14.04. um 14.00 Uhr.

Außerdem hat Norbert dort mal den Anteil der WordPress-Blogs in den Top-100 und Top-20 ermittelt. Das Ergebnis überrascht mich nicht, kann man doch mit WordPress in wenigen Minuten eine funktionierende Website aufsetzen. Aber seht selbst :-)

8 Reaktionen zu “KubaSeoTräume – Top-100 und WordPress”

  1. Norbert sagt:

    Zum Ende des Wettbewerbs wird die Ausführungszeit auch entsprechend angepasst, habe ich auch nochmal in die News geschrieben. ;-)

    Danke für deinen Beitrag und Link. :-)

    Gruss

  2. Ah gut, werde Deine Seite im Auge behalten.

    Immerhin ist der Wiedereinstieg in die Top 100 mit aktuell Platz 42 ganz gut gelungen. :-)

  3. seoBunny sagt:

    Wisst ihr was ich wirklich komisch finde…
    Mozilla Google, IE Google und in Google Chrome findet man immer andere Ranking Ergebnisse… prüft das mal.

    :)

    Lg
    seobunny.de

  4. Die mit Abstand beste und aussagekräftigste Statistik zum Kubaseoträume Contest habe ich hier gefunden: http://www.x4d.de/kubaseotraeume/
    ups and downs und wichtige Rankingfaktoren aufgeschlüsselt.. schaut ruhig mal rein dort

  5. Also beste und aussagekräftigste, ich weiß ja nicht. :-)

    Es werden zugegebenermaßen sehr viele Zusatzinformationen angezeigt, die aber leider oft nicht stimmen. Besonderns mit Umlauten scheint es Probleme zu geben, oder wieso hat die aktuelle Nummer 1 (kubaseoträume.org) keinen grünen Haken bei „Keyworddomain“?

    Auch die Zahlen im hinteren Bereich (Keyword in Überschriften, Formatierungen und Bildern) stimmen überhaupt nicht. Da steht fast überall 0 und wenn man das für bare Münze nimmt, könnte man denken, Keywords in diesen HTML-Elementen spielen für das Ranking praktische keine Rolle. Schließlich verwendet das (angeblich) fast niemand.

    Die Idee ist sicher gut, die Ausführung aber noch sehr verbesserungsbedürftig.

  6. Lisa Huber sagt:

    @x4d-lover die backlinks einiger domains sind nicht auffindbar…großes manko ;)

  7. Lisa Lover sagt:

    größeres manko: die seite selbst ist nicht mehr auffindbar…

  8. Größtest Manko: Der Wettbewerb ist seit knapp vier Wochen vorbei und manche haben es scheinbare noch nicht bemerkt. :-)

    Die KubaSeoTräume interessieren jetzt doch keine Sau mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.