Das Putzlowitsch Test- und SEO-Blog

KubaSeoTräume am Ende

KubaSeoTräume - Rum und zwei ZigarrenGleich ist der KubaSeoTräume-SEO-Wettbewerb vorbei, heute am 14. April 2011 um 14 Uhr fällt der Hammer.

Ein Hammer war auch, was da in den letzten Tagen so passiert ist. So kann das meiner Meinung nach nicht funktionieren, so ist das nicht gedacht.

Beim Sport wird man für Doping disqualifiziert, bei wiederholten oder schweren Fouls vom Platz gestellt.

Soviel Schrott, Spam und black hat wie bei den KubaSeoTräumen gabe es aus meiner Sicht bei einem SEO-Wettbewerb bisher noch nie. Da macht es auch keinen Spaß daran teilzunehmen. Letzendlich ist hier auch der Veranstalter gefordert, entsprechende Grenzen zu ziehen. Je komplizierter allerdings die Teilnahmebedingungen sind, um so unübersichtlicher wird alles und man wird vom Mitmachen eher zurück schrecken.

Zigarren

Vielleicht kann ja auch Google hier einfach einen Schlußstrich ziehen, indem bestimmten Black-Hat-SEO-Techniken das Wasser abgegraben wird. Noch konsequenter wäre allerdings ein radikaler Rauswurf der SEO-Contest-Keywords aus den SERPs, wie z.B. mit dem KubaSeoTräume-Super-Penalty.

Bei Putzlowitsch werden die KubaSeoTräume mit Schokolade versüßt, hier mache ich eine Flasche Rum auf (immer noch die selbe) und denke nicht weiter über den KubaSeoTräume-SEO-Wettbewerb nach. Der ist für mich gewissermaßen gegessen (und getrunken).

Keine Kommentare »

Google Super-Penalty für KubaSeoTräume

KubaSeoTräume keine Dokumente

KubaSeoTräume von Google abgestraft

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis Google diesem KubaSeoTräume-Treiben ein Ende bereitet. So viel Mist, der da produziert wurde und wird, geht auf keine Kuhhaut. Nun hat Google alle Seiten, die mit KubaSeoTräumen in zusammenhang stehen, mit einem Penalty belegt. Eigentlich müußte man sagen, das Keyword selbst wurde abgestraft, denn derzeit sind bei der Google-Suche nach KubaSeoTräume keine Suchergbnisse zu finden. Auch die Bildersuche nach KubaSeoTräume zeigt keine Ergebnisse an.

Interessanterweise sind aber zum Beispiel die Blogsuche oder Google-Echtzeit (noch) nicht davon betroffen. Möglicherweise spielen diese wenig benutzten Spezialsuchen aus Googles Sicht keine größere Rolle.

SEO Wettbewerbe vor dem aus?

Da stellt sich nun die Frage, wie es um zukünftige SEO-Wettbewerbe bei Google bestellt ist. Wenn Google generell den SEO-Wettbewerben den Hahn abdreht, indem das Keyword gesperrt wird, dürfte das das Ende der SEO-Wettbewerbe sein. Vielleicht geht Google aber auch danach, wie viel sinnloser Spam im Verhältnis zu guten Seite mit einem Mehrwert für den Nutzer produziert werden. Das würde das Überleben eines Wettbewerbs von der Qualität der Teilnehmer abhängig machen.

Insofern dürft der neue Seopardenforelle-Wettbewerb bereits jetzt zu Scheitern verurteilt sein.

Als Alternative sehe ich noch, daß zukünftig auch Bing- oder z.B. SeekPort-SEO-Wettbewerbe gestartet werden. Das würde einerseits auch mal die kleineren Suchmaschinen in den Fokus rücken, die oft zu Unrecht ein Schattendasein führen. Zum anderen würden die Wettbewerbs-Karten neu gemischt werden, da bewährte Google-SEO-Techniken bei den anderen Suchmaschinen nicht unbedingt funktionieren.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
8 Kommentare »

KubaSeoTräume – das Gedicht

Einem Pianisten gewidmet

Wer weiß schon was das wirklich ist,
die KubaSeoTräume?
Ich fragte einen Pianist,
der ging gleich auf die Bäume.

Er sagte auch: Das gibts doch nicht,
daß ich von Kuba träume,
und bei der ganzen Träumerei
das Wichtigste versäume.

Das Wichtige, so sagt er mir,
ist nicht der SEO-Traum.
Viel wichtiger ist ein Klavier,
und zwar in jedem Raum.

Dann könnt er spielen immer zu,
von morgens bis zur Nacht.
Er hätte endlich seine Ruh,
wer hätte das gedacht.

Die KubaSeoTräume aber sind,
und das könnt Ihr mir glauben,
nichts weiter als ein heißer Wind,
für SEOs was zum schrauben.

Der dritte Anlauf mit dem Gedicht, damit es nicht bei wordpress.com bzw. blogspot.com versauert. :-)

Ein Kommentar »

Sommerzeit bringt KubaSeoTräume zum wackeln

KubaSeoTräume - Datenloch durch die Sommerzeit

Man sieht es nicht unbedingt gleich, aber da oben im KubaSeoTräume-Diagramm gibt es ein Datenloch. Im Titel steht „Top-10 am 27.03.2011 08:00“, also sind die letzten Wert die von 8 Uhr. Im Diagramm selbst kommen aber nach den 20 Uhr Werten von gestern abend bereits die letzten Wert. Da diese aber von 8 Uhr sind, fehlen die Zahlen von 2 Uhr nachts.

Uhr Sommerzeit - die 2. Stunde fehltSchuld ist die Sommerzeit und das dadurch entstehende Fehlen einer ganzen Stunde. Die Datenerfassung für die KubaSeoTräume-SERPs startet per Cron-Job täglich jeweils um 2, 8, 14 und 20 Uhr. Letzte Nacht gab es die Uhrzeit 02:00:00 Uhr aber nicht, auf 01:59:59 folgte direkt 03:00:00 Uhr. Also konnte um 2 Uhr kein Cronjob ausgeführt werden, weil es zu dem Zeitpunkt bereits 3 Uhr war.

Damit die Lücke im den KubaSeoTräume-Daten nicht bestehen bleibt, habe ich einfach die 8 Uhr Werte zusätzlich als 2 Uhr Daten kopiert. Wirklich wichtig sind diese Verlaufsdaten ja sowieso nicht, bestenfall interessant. Und für den nächsten SEO-Wettbewerb mit Sommerzeitumstellung bin ich nun vorbereitet, da lasse ich den Cron-Job einfach eine Sekunde vor den vollen Stunden starten. Dann klappts auch mit der Zeitumstellung. :-)

Ein Kommentar »

Das KubaSeoTräume Pseudo-Forum

Rum und zwei ZigarrenSo liebe KubaSeoTräumerinnen und KubaSeoTräumer, meine Top-100 war eigentlich nicht als Diskussionsforum gedacht.

Also macht eine gute Flasche Kuba-Rum auf (mindestens 15 Jahre alt), steckt Euch eine dicke Havanna an und lehnt Euch entspannt zurück. :-)

Hier unten geht es mit der KubaSeoTräume-Diskussionsrunde weiter.

▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼▼

192 Kommentare »