Mit Valentinstag ist heute keine Blumentopf zu gewinnen

Blumen zum ValentinstagHeute ist mit dem Doodle zum Valentinstag bei Google kein Blumentopf zu gewinnen, ja nicht mal ein bunter Blumenstrauß.

Der Valentinstag ist einfach zu wichtig, auch wenn er nur einmal im Jahr ist. Aber an diesem einen Tage lassen sich gute Geschäfte machen.

Entsprechend „festgefahren“ sind die Valentinstag-Suchergebnisse und es ist kaum mit vertretbarem Aufwand möglich, kurzfristige Top-Rankings für Valentinstag zu erzielen. Selbst die Bildersuche bietet keine Einstiegsmöglichkeiten, ohne daß man sich unfairer Mittel bedienen würde.

Der Valentinstag ist vor allem eins, ein Verkaufstag für Blumen, Herzchen-Pralinen und allerlei anderen Kitsch.

So, genug Links gesetzt? Ja, man soll es ja mit den ausgehenden Links auch nicht übertreiben. :-)

3 Reaktionen zu “Mit Valentinstag ist heute keine Blumentopf zu gewinnen”

  1. Patrick sagt:

    Wow :-) Sieben Links bei 107 Wörtern, dass ist echt eine schöne Leistung, wenn anschließend noch ein sinnvoller Text dabei herauskommt.

    Aber ganz klar, ich sehe das ebenso wie du. Hier ist nichts zu holen. Daher habe ich meinen Beitrag auch einfach erst um 9 geschrieben!

    Grüße,
    Patrick

  2. Bei mir hat ein Artikel mit Photoshop-Pinseln (Brushes) zum Valentinestag in den Tagen davor ein wenig was gebracht, weil viele ihre Seiten immer ein wenig nach diesem Tag in Bezug auf das Design ausrichten oder zumindest den ein oder anderen Banner zum Themas erstellen. Direkt auf Valentinestag zu optimieren stelle ich mir wirklich nicht lеiсht vor.

  3. […] es von Google ein Google Doodle zum Valentinstag. Da man aber mit einem Valentinstags Google Doodle keinen Blumentopf gewinnen kann, wird dieser Beitrag über das spezielle Logo zum Valentinstag 2014 nicht sehr ausführlich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.