Google-Bildersuche: frische Bilder im Anflug

Die Echtzeitsuche ist vollständig integriert, die neue Oberfläche mit Seitenmenü weltweit in den meisten Ländern* freigeschaltet, nun kann sich Google scheinbar wieder dem Tagesgeschäft zuwenden.

Seit gestern sind etwa 30 bis 40 neue Bilder von Putzlowitsch und Schnurpsel in den SERPs aufgetaucht. Einerseits findet man sie in den jeweiligen imagesite-Abfragen, aber auch schon in der richtigen Suche. Die Aufnahme neuer Bilder war in letzter Zeit ja etwas ins Stocken geraten.

Der schwarze HutDer schwarze Hut hier, der nun auch mit erfaßt wurde, ist zwar schon ein älterer Hut von Mitte März. Allerdings ist das jüngste, von Google „freigegebene“ Bild LED bei Putzlowitsch vom 21. April 2010, was gerade mal 2½ Wochen sind. Die Ergebnisse schwanken aber noch sehr stark, mal ist das LED-Bild da, dann wieder nicht.

Ohne gleich in Euphorie ausbrechen zu wollen, aber es sieht so aus, als wenn Google nun nach und nach wieder zu den kurzen Latenzzeiten bei der Bildersuche zurückkehren wird.

  1. * In Griechenland z.B. gibt es derzeit noch die alte Such-Oberfläche, die können vermutlich die Freischaltung des neuen Layouts nicht bezahlen. ;-)

5 Reaktionen zu “Google-Bildersuche: frische Bilder im Anflug”

  1. Mißfeldt sagt:

    Habe eben bei mir nachgeschaut. Stimmt. Ich schreibe heute Abend drüber. Danke für den Hinweis :-)

  2. Der Schein trügt…

    Da freue ich mich gerade, daß Google mal wieder einen Schwung Bilder, auch relativ aktuelle, in den Index aufgenommen hat und da verkrümeln sich meine Scheine wieder zum Reitverein Rauxel. Dabei dachte ich, die Scheine wären für immer zu mir zurückgeke…

  3. […] Ingo (der Schnurpsel von der Putzlowitscher Zeitung) hat es als erster bemerkt und schon darüber gebloggt. Wie schon am 7. April (siehe “Endlich neue Bilder in der Google Bildersuche“) sind […]

  4. Mißfeldt sagt:

    Was los? Urlaub? Hoffe, Du bist nicht krank.
    Alles Gute, Martin

  5. Alles in Ordnung, bin erst am Freitag von einer einwöchigen Dienstreise zurück gekommen. Davor hatte ich auch wenig Zeit für andere Sachen. Nun muß ich mich erstmal wieder umsehen, was es so Neues gibt :-)

    Habe z.B. grad die neue Ansicht bei der Google-Suche „Websites mit Bildern“ entdeckt. Sowas Ähnliches gibt es zwar schon seit einer Weile, das sah aber vorher irgendwie anders aus, wenn ich mich recht entsinne…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.