Mohakenox-Bild mit Bindestrich ist da

Mohakenox am 09.04.2010 - mit BindestrichDas ich das noch miterleben darf. Heute ist das lange vermißte Mohakenox-Bild mit Bindestrich- oder besser Minuszeichentrennung (mohakenox-ist-super) erstmals in den Ergebnissen der Google Bildersuche aufgetaucht.

Da die Suchergebnisse immer noch stark schwanken, habe ich einen Screenshot gemacht. Das Bild ist an Position 12 (rechts unten) zu finden.

Nun ist die Frage, ob dafür ein äußerer Einfluß verantwortlich ist, das Bild z.B. von einer anderen Seite angelinkt wurde, oder ob es damit zu tun hat, das Google derzeit sowieso wieder mal einen größeren Schub neuer Bilder veröffentlicht. An der Erfassung der Bilder selbst kann es nicht liegen. Der Bilder-Bot (Googlebot-Image) kommt fast immer innerhalb von 24 Stunden vorbei und holt neue Bilder ab.

Selbst bei der völlig neuen Brötchen-Bilder-Seite war der Imagebot von Google nach ein paar Stunden da und hat die Bilder abgeholt. Gut, viel Arbeit hat er da nicht, aber immerhin. Man kann nicht sagen, daß es am Bot liegt, wenn in letzter Zeit die Bilder auf sich warten ließen.

Tip:
Im Zusammenhang mit den Schwankungen habe ich noch einen kleinen Tip. Oft ist es so, das die jeweils älteren oder neuerem SERPs zwischen images.google.de(com) und www.google.de(com) wechseln. Ist das Bild grad bei images nicht da, sieht man es bei www, www(com) oder images(com) und umgekehrt. Klappt aber nicht immer. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.