Das Putzlowitsch Test- und SEO-Blog

Die SandstrandSEO Schläfer-Domains

SandstrandSEO ohne Unterseite

SandstrandSEO - Ranking (3 Wochen)

Wenn man sich die Sandstrandseo-Rankings z.B. bei Ranking-123 ansieht, fällt schnell auf, daß die meisten Ergebnisse zu Unterseiten führen und nur wenige auf die Hauptseite einer Domain. In der Top-10 findet man aktuell (21.06.2020 12 Uhr) auschließlich Treffer, die auf Unterseiten zeigen.

Klar, wenn man die Beiträge auf bestehenden Websites publiziert, bekommen sie in der Regel eine eigene Unterseite mit einer URL, die idealerweise das Keyword enthält.

Deshalb habe ich mal ein Filter erstellt, das nur Treffer ohne Pfad (Path) ausgibt:

Platz Seite
37 www.sandstrand-seo.de/ [■]
40 www.spielwaren-lagerverkauf.de/ [■]
42 onlinemarketing.berlin/ [■]
45 sandstrandseo.click/ [■]
48 spielwelt.com/ [■]
53 seoshow.de/ [■]
55 www.hilaryfan.org/ [■]
57 sandstrandseo.business.site/ [■]
60 sandstrandseo.eu/ [■]
61 sandstrandseo.webnode.com/ [■]
72 duolunart.com/ [■]
74 quadiaten.de/ [■]
82 ldiec.net/ [■]
90 www.ww14.com/ [■]
91 www.sandstrandseo.de/ [■]
94 makeitrank.com/ [■]
95 www.traffic-werk.de/ [■]
101 sandstrandseo.mystrikingly.com/ [■]
102 sandstrandseo.shop/ [■]
108 www.csinformatik.de/ [■]
20 Treffer

Bei extra für den SandstrandSEO-Contest registrierten Keyworddomains oder eigens eingerichteten Subdomains wird üblicherweise auf die Hauptseite optimiert, die habe ich in der Liste oben ausgegraut. Es bleiben aber noch einige Domains übrig, die dem Namen nach auf den ersten Blick so gar nichts mit dem SandstrandSEO-Wettbewerb zu tun haben.

SandstrandSEO-Schläfer

Websites wie ww14.com, spielwelt.com oder quadiaten.de haben vermutlich eine Vorgeschichte oder wurden irgendwann mal registriert aber nicht projektiert. Es sind „Schläfer-Domains“, die üblicherweise Platzhalter-Inhalte beherbergen und auf ihre Aktivierung warten. Dann erwachen sie zum Leben und werden z.B. als Linkgeber bei einem SEO-Wettbewerb verwendet.

Knapp die Hälfte der 20 Websites ohne Unterseite enthalten meist einseitigen Content und verlinken auf den SandstrandSEO-Beitrag von BOMT. Und das sind nur die Seiten, die Google gefiltert ausgibt („Damit du nur die relevantesten Ergebnisse erhältst, wurden einige Einträge ausgelassen, die den 109 angezeigten Treffern sehr ähnlich sind.“). Möglicherweise gibt es noch mehr dieser Linkgeber-Seiten, die aber auf Grund der Ähnlichkeit nur angezeigt werden, wenn man sich alle Treffer ungefiltert anzeigen läßt.

Ob es etwas bringt, ist schwer zu sagen, zumindest hat es bomt.io damit auf Platz zwei im Ranking geschafft. Ich gehe aber davon aus daß das nicht der alleinige Erfolgsfaktor der SEO-Strategie ist. Zumal man so etwas zwar bei einem SEO-Contest machen kann, es aber für echte Projekt nicht wirklich nachhaltig sein dürfte.

Da ich auch noch eine paar Schläfer-Domains habe, werde ich die mal beim nächaten SEO-Wettbewerb zum Einsatz bringen. Für den SandstrandSEO kommt das zu spät, denn morgen um 10 Uhr fällt da der Hammer.

(SemdstremdSAI)

Keine Kommentare »

Was machen eigentlich die Volksphone-Domains?

Es ist ja kein Geheimnis, daß man bei der Google-Suche einen gewissen Vorteil davon hat, wenn der Domainname dem Suchbegriff entspricht oder diesen zumindest enthält. Bei der „Hommingberger Gepardenforelle“ sah die Top-Ten am 15. Dezember 2005 so aus:

  1. www.hommingberger-gepardenforelle.de
  2. www.hommingberger-gepardenforelle.net
  3. de.wikipedia.org/wiki/Hommingberger_Gepardenforelle
  4. www.hommingberger-gepardenforelle-page.de
  5. www.heise.de/newsticker/meldung/58647
  6. www.hommingberger-gepardenforelle-blog.de
  7. www.informationsarchiv.com/webkatalog/Hommingberger-Gepardenforelle/60967.shtml
  8. www.kde.cs.uni-kassel.de/lehre/ss2005/googlespam
  9. hommingberger-gepardenforelle.zielbewusst.de
  10. www.danielgal.de/hommingberger-gepardenforelle/hommingberger-gepardenforelle.html

Immerhin die Hälfte der Seiten enthielt die Suchphrase in der Second- oder Third-Level-Domain. Allerdings war der Wettbewerb für den Zeitraum von 8 Monaten ausgelegt und auch Google hat sich in den fast vier Jahren seitdem weiterentwickelt. Ich konnte damals bei der „Katastrophe aus Benutzersicht“ [O-Ton c’t] MSN zumindest kleine Achtungserfolge auf Platz 5 und 9 erzielen. Erinnert sich eigentlich noch jemand an Seekport?

Bei borntobeaseo war borntobeaseo.com der Gewinner, auf Platz 7 und 9 lagen die Subdomains borntobeaseo.blogage.de und borntobeaseo.s24blog.at und somit drei Suchwort-Domains in den Top-Ten. Aber der Domainname allein bringt es noch nicht.
Wie sieht es nun bei den Volksphone-Domains aus?

Die aktuellen Volksphone-Domains

Die Domain volksphone.de leitet auf die Veranstalterseite weiter, ist somit nicht wirklich im Rennen. Bei volksphone.com und volksphone.info findet man Domainparking-Seiten, auch nicht interessant.

Bleiben derzeit im wesentlichen .biz .eu .net .org übrig. Dazu habe ich noch ein paar ausgewählte Subdomains hinzugenommen und alles zum Volksphone-Domainchart zusammengefaßt:

Volksphone-Domainchart

Mit den Second-Level-Domains ist (noch) nicht viel los, eine Subdomain hat sich aber schon mächtig ins Zeug gelegt :-). Aber da gerade mal die Hälfte der Wettbewerbszeit rum ist, kann und wird sich da noch Einiges bewegen.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:
Keine Kommentare »