Das Gedicht vom SandstrandSEO

Ein „Gedicht“ mit Strand und Sand und Sandstrand hatte ich vor längerer Zeit schon einmal geschrieben. Damals ging es um die Fußball-WM 2010 und das Lied „Schland o Schland“, das ich adaptiert hatte. Nun habe ich die Adaption auf SandstrandSEO adaptiert.

SandstrandSEO – Strand

SandstrandSEO – Strand

Schnurpsel feiert Strandgut
Sand o Strand (SEO)

Sandstrand gibt’s im Freibad hier.
Dort gibt es auch ein kühles Bier.
Im Wasser schwimmt ein Gummitier.
Es ist ein heißer Tag.

Die SEOs liegen dicht an dicht.
Der heiße Sand, der stört sie nicht.
Knallrot wird langsam mein Gesicht,
ins Wasser ich mich wag.

Strand oh Strand,
Du bist für mich die Rettung.
Denn ich oh ich,
kann ohne Dich nicht sein.

Wie ein Rettungsring,
schwimm ich mit dir ganz oben,
Du bist einfach mein Ding,
mein heißer SandstrandSEO.

Gut, es ist nur eine Strophe geworden und nicht alles was sich reimt, ist ein Gedicht. Aber für ein bißchen SandstrandSEo sollte es reichen. :-)

(SemdstremdSAI)

2 Reaktionen zu “Das Gedicht vom SandstrandSEO”

  1. Seoshow sagt:

    Sehr cool, dass ihr dabei seid!
    Viel Erfolg und schaut mal definitiv bei der attraktivsten Seite des Contests vorbei: https://seoshow.de

  2. Elise sagt:

    Danke für diesen tollen Blog. War sehr interessant zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.