Groß- und Kleinschreibung in der Google-Bildersuche

Google Bildersuche: Erdbeeren Groß- KleinschreibungBisher dachte ich immer, die Groß- und Kleinschreibung würde bei der Googlesuche keine Rolle spielen. Bei der Bildersuche hat sie zwar auch keinen Einfluß auf das eigentliche Suchergebnis, was die angezeigten Bilder anbelangt. Es wirkt sich aber möglicherweise auf die dem Bild zugeordnete Seite aus.

Mein Erdbeeren-Bild existiert noch als (mindestens) eine identische Kopie auf einer anderen Seite. Irgendwann war mir aufgefallen, das nicht mehr mein Erdbeeren-Bild, sondern die Seite mit der Kopie in der Bildersuche verlinkt wurde. Seit ein paar Wochen war dann wieder mein Bild in der Bildersuche aufgetaucht, seit ein paar Tagen wird nun wieder auf die Kopie verlinkt.

Heute nun ist mir zufällig aufgefallen, daß zwar bei der Suche nach erdbeere (Kleinschreibung) die Kopie angezeigt wird, bei Erdbeeren in richtiger Großschreibung (schließlich ist Erdbeeren ein Substantiv) jedoch mein Bild. Allerdings habe ich keine Ahnung, warum das so ist. Denn sowohl bei mir als auch auf der Kopieseite wird „Erdbeeren“ korrekt groß geschrieben.

Komische Sache, vielleicht ist aber alles nur Zufall, denn bei anderen Bildern konnte ich diesen Effekt noch nicht beobachten.

Nachtrag (12.01. 08:00 Uhr)
Es war wohl doch nur Zufall, gestern abend war bei beiden Schreibweisen mein Bilder gelistet, heute ist es wieder die Kopie. Schade. :-)
Nachtrag (12.01. 12:20 Uhr)
Verblüffend, im Monent ist es grad wieder so, wie oben beschrieben, also Kleinschreibung die Kopie, Großschreibung ich. Zudem wechselt beim Aktualisieren manchmal das Google-Logo zwischen „Google“ und „Google bilder“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.