lastactionseo – Google-Bildersuche schnarcht vor sich hin

Google-Bildersuche schon im Winterschlaf?

Nun ist der Oktober schon wieder mehr als drei Wochen alt, aber kein Oktober-Bild ist bei der Google Bildersuche zu finden. Zumindest von meinen Bildern, ob nun hier oder bei Putzlowitsch, kann ich keins bei der Bildersuche entdecken.

Das aktuellste meiner Bilder ist der Wildkrautaufwuchs vom 30. September, da findet man den „Wildkrautaufwuchs auf dem Gehweg“ bei Google.

Lastactionseo

LastactionseoAuch mein lastactionseo-Bild ist noch nicht bei Google angekommen, stattdessen geistert das alte und bewährte Revierphone (aka Siemens S10d) auf der ersten Trefferseite rum. Aber bitte, wenn Google der Meinung ist, daß das der Lastactionseo der Bildersuche werden soll, warum nicht?

Wenn man sich die Top-66 der LastActionSeo-Bilder ansieht, findet man als jüngstes, statisches Bild auch nur eines vom 30. September. Oktober 2010? Fehlanzeige!

Auch kleine Erfolge beflügeln

Ein kleiner Erfolg beim Wettbewerb bleibt mir derzeit noch. Bei Bing liege ich mit meiner Lastactionseo-Infoseite im Moment auf dem ersten Platz. Zumal ich grad gelesen habe, das Bing durchaus auch in Deutschland an Gewicht gewinnen könnte. Das läßt doch für die Zukunft hoffen… :-)

Eine Reaktion zu “lastactionseo – Google-Bildersuche schnarcht vor sich hin”

  1. […] Putzlowitsch finde ich nur Bilder aus dem Artikel vom 23.09.2010. Ein Bild, das er vor kurzem noch gesehen hat (sein “Wildwuchskraut” vom 30.09.2010), kann ich heute nicht mehr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.