Münzen im März – Bilder in Bewegung

Für ein paar Bildern beobachte ich seit einigen Wochen die Google-Top-100. Besonders deutlich kann ich Bewegungen in den SERPs in so hübschen, bunten Diagmm erkennen. Und was habe ich gesehen?

Seit dem 17. März ist verstärkt Bewegung nicht nur bei den Münzen zu sehen, auch das Ranking der Bananen, des Brokkolis und für weiterer Suchbegriffe hat sich verändert. Nicht nur kleine Rangeleien um ein, zwei Plätze hat es gegeben, sonder größere Sprünge von hinteren Seiten nach vorn auf die Seite 1 oder sogar in die Top-10.

Bildersuche - Orange auf Platz 8Einige meiner Bilder, die ich allerdings nicht automatisch tracke, habe auch deutlich Boden gut gemacht.
Das erfolgreichste Bild der letzten Wochen dürfte dabei meine Orange sein. Diese ist von Seite 5 oder 6 direkt auf Platz 8 geklettert, bei immerhin fast 300 Millionen Ergebnissen.

Das merke ich auch an den Klickzahlen, die sich für die Orange etwa verzehnfacht haben. Den Artikel habe ich vor knapp einem Jahre veröffentlicht.

Erfolg in der Google-Bildersuche braucht halt immer noch Zeit und Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.