Aktuelle Brötchen-News vom 28.10.2010

Brötchen-News vom 28. 10. 2010

Vor knapp einem Monat gab es die letzten Brötchen-News, die gar keine waren, weil es nicht wirklich etwas zu berichten gab. Nun ist wieder etwas Bewegung in die Brötchenbilder gekommen, leider zum Nachteil von Ritter Gerald („dem Ehrwürdigen“). Sein Brötchen ist vom zweiten auf den dritten Platz zurück gefallen.

Brötchen-News vom 28. 10. 2010 (Screenshot)Die Brötchen-Bilder auf Platz 2 und 3 haben nur die Plätze getauscht. Auf dem zweiten Platz liegt nun der Brötchenkorb von einem „123 Bringservice“. Dieser Bringservice bringt aber nicht nur, er nimmt sich auch gerne etwas, z.B. fremde Bilder.

Der Brötchenkorb gehört eigentlich der „Bäckerei Meyer“ in Chemnitz. Dort ist das Foto derzeit aber nicht mehr aufrufbar, nur die Google-Suche nach ähnlichen Bildern verweist noch darauf. Oft, aber nicht immer, kann man mit „Ähnliche Bilder suchen“ das Urstrungsbild ermitteln.

Aber nicht nur den Brötchenkorb findet man beim „Bringservice“, auch das Brötchen des Anstoßes vom „Schwarzen Ritter“ und ein Sesambrötchenbild von mir.

Insgesamt ist die Brötchensituation, zumindest was die Bilder anbelangt, für die Ritter der Brötchenrunde äußerst unbefriedigend. Hier müßte es mehr Unterstützung geben, sonst kann der schwarze Ritter nie bezwungen werden.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

2 Reaktionen zu “Aktuelle Brötchen-News vom 28.10.2010”

  1. Mißfeldt sagt:

    Klasse, dass Du so konsequent am Brötchen bleibst. Werde bei Gelegenheit den Teig am Schopf packen und ebenfalls meinen Senf dazu geben…

  2. […] und meiner Halloween-Kürbis-Schnitzvorlage (links). Zudem berichtet Ingo in den “aktuellen Brötchen-News vom 28.10.2010“, dass es bei allen Anstrengunegn, die wir bereits unternommen haben, nicht gelingt, diese […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.