Google Bildersuche – weitere Versionen finden

Google weitere Größen: KatzefantEigentlich heißt das bei Google „Weitere Größen“ (more sizes), in Wahrheit stecken aber „weitere Versionen“ dahinter. Das war mir schon bei meiner ersten Betrachtung zur neuen Bildersuche-Funktion aufgefallen. Das Beispiel Katze hat jetzt Zuwachs bekommen. Neben der eigenartigen „Siamesische Katze“ gibt es nun auch einen „Katzefant„.

Das soll wohl eine Art Miniversion eines Elefanten sein, gewissermaßen ein Bonsai-Elefant, den man problemlos ähnlich einer Katze als Haustier halten kann. Nette Idee, würde ich sagen.

Mal sehen, was aus „meiner“ Katze noch so alles gezaubert wird. Wird Google auch weitere Versionen als „weitere Größen“ zuordnen und wann ist die Grenze für die Ähnlichkeit erreicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.