SpeedPlus – Strato macht PHP-Anwendungen schneller

Daß ich das noch miterleben darf! Strato hat es tasächlich geschafft, die Performance von PHP-Webapplikationen wie WordPress, Joomla, Typo3 oder Drupal deutlich zu verbessern. „SpeedPlus“ heißt das Kind und wird in einer entsprechenden Pressemitteilung etwas ausführlicher erläutert.

Und nun kommt auch schon die schlechte Nachricht. Von SpeedPlus profitieren derzeit nur Webhostingpakete der PowerPlus-Klasse. Mit BasicWeb und DynamiX guckt man geschwindigkeitsmäßig weiterhin in die Röhre.

Zwar werden in der Pressemitteilung nur die Neukunden erwähnt, aber teilweise werden wohl auch Bestandskunden mit den passenden Tarifen umgestellt. So erhielt ich vorhin einen Anruf vom technischen Support bezüglich meines Tickets 1034031, welches ich angeblich am 16.11. durch eine telefonisch Anfrage initiiert haben soll. Ich bin zwar manchmal etwa vergeßlich aber in dem Fall sehr sicher, daß ich da nicht angerufen hatte. Aber egal, zumindest wurden vom Support ein paar technische Fragen zur Umstellung geklärt und eine halbe Stunde später ging mit meiner WordPress-Testinstallation richtig die Post ab.

Antwortzeiten von etwa einer halben Sekunde gegenüber 3 bis 4 Sekunden vorher sind schon eine angenehme und merkliche Verbesserung. Zudem wurde das ohne-www-Problem beseitigt, es wird also im HTTP_HOST der tatsächlich im Request angegebene host zurückgeliefert.

Im Moment gibt es eigentlich nur noch einen Grund, der mich davon abhält, mit meiner Schnurpsel-Seite wieder zu Strato zurück umzuziehen. Der hoffnungslos veraltete und damit fehlerhafte WebDatabaseManager in Gestalt von phpMyAdmin-Version 2.6.4-pl3 ist nun wirklich keine Glanzleistung für einen der großen Webhoster in Deutschland.

Vielleicht gibt es ja auch noch ein Update für den „WebDatabaseManager“, dann könnte man sogar Strato mit den PowerPlus-Webhostingpaketen für WordPress empfehlen. Das kleinste PowerPlus-Paket, welches ich hier selbst habe, kostet übrigens derzeit 6,90 Euro und ist mit der aktuellen Aktion bis zum 31.12. für die ersten 6 Monate umsonst.

Stichwörter: , , ,

Reaktionen zu “SpeedPlus – Strato macht PHP-Anwendungen schneller” (23)

  1. Zu spät …

    http://mgsimon.de/2009/11/22/providerumzug/

    … für mich. ;)

  2. […] den richtigen Weg gebracht hat mich der Beitrag Speedplus – Strato macht PHP-Anwendungen schneller von Schnurpsel – SpeedPLus soll NEUKUNDEN auf einer völlig neuen Plattform Bestwerte in […]

  3. […] ist. Hier möchte ich mich beim Blogger-Kollegen Schnurpsel bedanken, der mich durch seinen Artikel SpeedPlus – Strato macht PHP-Anwendungen schneller auf den richtigen Weg gebracht hat. Die Umstellung bei unserem Webhoster Strato hat nun auch […]

  4. Hi Schnurpsel,

    danke für die Erwähnung von Strato und Speed Plus im Zsh. mit lahmen Seiten, über das WP-Forum bin ich bei Dir gelandet. Wegen der miesen Connect-Zeiten hab ich glеiсh heute (14.1.10) bei Strato angerufen, die sofort von sich aus die Umstellung auf Speed Plus angeboten haben. Ich bin gespannt, ob´s was bringt.

    Grüße
    Christian

  5. Herzlichen Dank auch von mir: Seit heute rennt mein virtueller Gemischtwarenladen bei STRATO wie nie zuvor! Daß auch ich das noch erleben darf… :-)

  6. Ich wollte mich auch nochmal herzlich bedanken für den Tipp mit dem SpeedPlus. Jetzt rennt der Blog wie nie zuvor! Eine E-Mail an den Support und einen Tag später schon freigeschaltet. Also nochmal danke für die Inspiration Schnurpsel!

    Gr33tz
    Bremmo

  7. Habe das auch gerade mal für einen Kunden angestoßen. Ich find’s schon arg seltsam für einen Provider, so eine miese Performance anzubieten. Habe beim besagten Kunden TYPOlight laufen und kämpfe bei höchst simplen Sachen mit Response-Zeiten von bis zu 5 Sekunden. Absolut nicht hinnehmbar.

    Mal sehen, wie‘s danach aussieht …

  8. Läuft! Warum nicht glеiсh so …

  9. Danke für den Tipp! Und ich wundere mich dass mein neuer Strato-Blog von diesem Jahr so extrem schnell läuft im Verglеiсh zu meinen „alten“.. Obwohl dieser als PowerBasic Paket läuft. Weiß jemand ob Strato auch diese alten Pakete umstellt, und wie man dies erreicht?

  10. Ist SpeedPlus eigendlich auch bei dem kleinsten vServer V-PowerServer S dabei?

  11. Nein, SpeedPlus gibt es nur für die Shared-Webhosting-Pakete.

    Bei einem Server oder vServer läuft ja alles auf dem (virtuellen) Server. Da ist dann der Inhaber selbst für alles zuständig, also die Konfiguration von Apache, PHP, Datenbank usw. und muß sich halt auch selbst um bestmögliche Geschwindigkeit kümmern.

    Die Performance hängt dann im Wesentlichen von der Hardware des Servers oder vServers ab.

  12. Danke für die schnelle Antwort!

  13. Bei einem entsprechenden Hosting Paket kann man den Umzug inzwischen binnen Minuten selbst durchführen.
    Wie es geht steht hier:

    http://www.strato-faq.de/1613

    Die Wirkung ist sensationell.

  14. Also wir sind mit unserem Board bei Strato und angeblich auch schon auf speed plus aber das Forum ist trotzdem noch laaaaaahm ohne Ende.
    Ich trau dem ganzen noch nicht wirklich und wenns noch lange so weitergeht dann heissts wohl Hosterwechsel. Nur woher weiss ich denn ob man nicht vom Regen in die Traufe kommt?

  15. Also Stand heute ist bei Strato wohl immer noch keine Lösung in Sicht. Trotz speed plus hat unser Forum Sonntags morgen und Montags manchmal auch noch am Dienstag grosse Ladeprobleme mit Vielen errors.

    Gibts bei euch irgendwelche Neuigkeiten?

    Kann man mir eventuell einen guten Hoster empfehlen, bitte

  16. Naja, also bei All-Inkl gibt es derzeit ein gutes Paket zum guten Preis. Das All-Inkl Premium kostet bei Bestellung bis zum 31.1. in den ersten 6 Monaten 0 Euro, ab dem 7. Monat dann € 9,95. Von den Leistungen her ist das schon recht ordentlich.

  17. Vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe gerade mein Paket umgestellt und die Geschwindigkeit hat sich sehr deutlich erhöht.

  18. Nach dem Lesen des Beitrags und der Kommentare habe ich eben mein „PowerWeb Basic“-Paket bei Strato via Kundenlogin im Servicebereich innerhalb weniger Minuten kostenlos auf eine neue Plattform verlegen lassen („Umzug“). Ein WordPress-3-Blog läuft seitdem erheblich schneller:

    http://www.musenkuss.org/blog/

    Danke!

  19. […] Problem habe ich nur zu oft gehabt und ich habe mit den Support von Strato sehr lange über meine Ladezeit meines WordPress […]

  20. Enttäuschter Strato Kunde

    Zugriffszeiten auf bei Strato laufende Foren sind meiner Ansicht nach sehr schlecht.

    Ich habe auch auf SpeedPlus umgestellt. Am Anfang war es besser, jetzt ist es wieder schlecht:
    Z.B. 09.07.11 8:00 Uhr : 10 Sekunden

    Der einzige Vorteil durch SpeedPlus ist meiner Meinung nach, dass jetzt auch bei langen Wartezeiten kein Abbruch erfolgt.

  21. Also ich bin von Host-Europe nun zu Hetzner gewechselt, dass hat auch schon einen kleinen Erfolg gebracht, jedoch hat joomla auf dem server ein antwortzeit von 0.02 sekunden und WordPress 1,3 sekunden.. kann man WordPress auch in diesem Punkt tunen ?

Einen Kommentar schreiben




 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.