Valentinstag 2015 – ein kurzer Rückblick

Anfang Februar hatte ich von den ansteigenden Seitenaufrufen zum Valentinstag berichtet. Nun kann ich auf den Februar zurückblicken und ein paar Zahlen nennen und Diagramme zeigen.

Valentinstag 2015 – Zugriffs-Chart (14.02.2015)

Valentinstag 2015 – Zugriffs-Chart (14.02.2015)

Die Anzahl der Seitenaufrufe erreichte am 13. Februar fast die 20000 und dann am Valentinstag selbst wurde die 30000 überschritten. Die Zahlen stammen aus den Google-Webmastertools und beziehen sich nur auf die Bildersuche. In AdSense werden mir für den 14. Februar sogar gut 80000 Seitenaufrufe angezeigt.

Allein am 14. Februar gab es durch die vielen Valentinstag-Besucher Einnahmen von ca. 230 Euro. Das schaffe ich sonst gerade mal in zwei oder drei Monaten. :-)

Wer sich im obigen Diagramm über die schwarze Linie (Gesamtes Suchvolumen) wundert, die sich, obwohl kaum noch nach Valentinstag gesucht wird, trotzdem auf einem mittleren Niveau eingepegelt hat. Das liegt daran, daß eines der Bilder nun auch für die Bildersuche nach Herz bzw. Herzen rankt.

Valentinstag Herz/Herzen – Zugriffschart

Valentinstag Herz/Herzen – Zugriffschart

Ein netter Nebeneffekt, der so nicht geplant war.

Alle Ausführungen bezieht sich übrigens nur auf Bilder und die Bildersuche. In der normalen Google-Suche dürftes es ungleich schwerer sein, ganz vorne mitzuspielen, und sei es auch nur für ein paar Tage im Jahr. :-)

6 Reaktionen zu “Valentinstag 2015 – ein kurzer Rückblick”

  1. Artur sagt:

    Wow, dann hat sich der Valentinstag ja nicht nur für die Floristen gelohnt… Starke Zugriffszahlen, da kann man nur von träumen!

    Gruß Artur

  2. Erwin sagt:

    Erstaunlich, was man alles beobachten kann! Lustige Ergebnisse, den Liebsten noch schnell ein Herz-Bild zukommen lassen. Aber die Zahlen sind schon erstaunlich. Scheinen ja eine Menge Menschen noch schnell was passendes gucken. Spontan muss man sein am Valentin ;-)

  3. Thomas Dreber sagt:

    alles klar, keine Überraschung :)

  4. Norman Plattek sagt:

    Wie man sieht ist an solchen Tagen immer viel in den Suchmaschinen los. Danke für die Diagramme, echt spannend!
    Gruß.

  5. Sarah sagt:

    Interessante Zahlen. Ja, an solchen Tagen passiert eben immer etwas mehr :)

  6. Andy sagt:

    Hallo ihr lieben, weiß jemand ob es für mich besser ist wenn ich eine Domain kaufe wichtig ist das dieses Produkt auf in der Domain vorkommt oder ist das Google Wust ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.