Neue Google-Bildersuche jetzt auch in Deutschland

google.de mit neuer BildersucheSeit dem Sommer letzten Jahres zeigt sich die Google-Bildersuche in neuem Gewand.

Fast vom Start weg war die Schweiz mit dabei. Abfragen über google.ch zeigten bei der Bildersuche wie auch die Anfragen über google.com bereits das neue Layout.

In Österreich wurde die neue Bildersuche dann Anfang Dezember 2010 freigeschaltet.

Andere Länder, andere…

Ich habe nun nicht alle Länderdomains von Google überprüft, zumindest in Deutschland (google.de) wurde bis vor Kurzem die alte Bildersuche verwendet. Das fällt mir auch deshalb auf, weil die meisten Bilder-Besucher über die Google-Server aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zu mir kommen. In Referer der entsprechenden Logdatei-Einträge sehe ich dann auch die neuen Parameter z.B. für die Größe des Browserfensters (biw, bih) bei der neuen Bildersuche.

Es war nur eine Frage der Zeit. Seit heute ist nun das neue Layout der Bildersuche auch für Deutschland freigeschaltet. Allerdings funktioniert das noch nicht sehr stabil, mal wird das alte Layout, mal das neue angezeigt. Manchmal bleibt die neue Bildersuche auch einfach mittendrin halbfertig stehen.

Vorboten gab es schon seit ein paar Tagen. So enthielten die URLs auch für google.de bereits die Parameter für die Größe des Browserfensters (biw, bih).

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier

Ich habe mich mittlerweile an die neue Bildersuche gewöhnt. Es kam sogar manchmal schon vor, daß ich bei der klassischen Ansicht mit dem Mauszeiger über dem Bild stehenblieb und erwartete, daß dann die vergrößerte Ansicht mit mehr Informationen zum Bild eingeblendet wird. Insbesondere auch die Funktion „Weitere Größen“ gefällt mir bei der neuen Bildersuche recht gut.

Neue Google-Bildersuche: AdventAuch die Anordnung der Bilder ist nicht so unvorteilhaft. Immerhin werden nun gleich auf der ersten Trefferseite deutlich mehr Bilder als bei der klassischen Ansicht angezeigt. So rücken auch Bilder in den Fokus des Benutzers, die sonst erst auf der zweiten Seite zu finden waren.

Mehr oder weniger

Bei meiner Bildschirmauflösung von 1280×1024 werden mir bei der klassischen Ansicht 20 Treffer angezeigt, beim neuen Layout sind es je nach Bildmaterial 10 bis 15 Treffer mehr, beim Beispiel-Screenshot Advent sind es 31. So rücken z.B. meine zwei Adventsbilder (in der unteren Reihe) mit auf die erste Trefferseite.

Wenn man auch weiterhin bei Google-Deutschland unbedingt die alte Ansicht haben will, kann man das mit dem Paramter sout=1 erreichen:

http://www.google.de/images?q=advent&hl=de&sout=1
Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

11 Reaktionen zu “Neue Google-Bildersuche jetzt auch in Deutschland”

  1. Mißfeldt sagt:

    Ich seh noch nichts. Aber es deutet viel darauf hin, dass es nun bald losgeht. Zum Beispiel wird auch rechts unter dem Suchfeld seit einigen Tagen der Link in die engl. Bildersuche angezeigt.

  2. Ja, das neue Layout wird immer noch nur sporadisch angezeig. Aber ich denke mal, daß es sich im Laufe des Tages stabilisieren wird.

    So bei 10x Aktualisieren im Abstand von jeweils etwa 20 Sekunden ist es einmal zu sehen.

  3. Mißfeldt sagt:

    ??? echt? Bei mir nicht. Das ist ja witzig…

  4. Mißfeldt sagt:

    viellеiсht gibt es da ja auch regionale Unterschiede. Ihr in MecVop seit ja immer die ersten ;-)
    ich habe bestimmt 100 x verschiedene Keys durchgeklickt – nix… Na mal sehen, ich muss glеiсh weg, und dann passiert es bestimmt …

  5. Mißfeldt sagt:

    ich seh immer noch nix. Vllt falscher Alarm? Oder ist es bei Dir immer noch zu sehen?

  6. Im Moment ist es bei mir auch wieder das alte Layout.

    Komisch.

    Allerdings haben einige andere bei Twitter auch das neue Layout vermeldet…

  7. Mißfeldt sagt:

    ja, Du hast schon Recht. Eben bei Twitter wieder, inkl. Screenshots. Da tut sich was…

  8. halm sagt:

    Kann es sein, dass das auch Browser abhängig ist? Oder es ist Zufall, dass ich mit dem Safari die neue und mit Firefox die alte Bildersuche sehe.

  9. […] zeichnete sich schon seit einigen Tagen ab. Wie Ingo berichtet, sind schon seit einigen Tagen neue Variablen für Höhe und Breite des Screens im Query zu […]

  10. @halm
    Auch das ist gut möglich.

  11. Howdy

    Ich nutzte bis dato immer ein sehr cooles FF Plugin um die Bilder der Google Bildersuche vergrößert anzeigen zu lassen. Es heisst Cool-Preview, aber leider scheint es jetzt nicht mehr zu funktionieren. Ich wäre für Alternativen sehr dankbar.

    Cheers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.