Neues Anzeigen-Format in der Google Bildersuche

Google-Bildersuche mit Werbung

Google-Bildersuche mit Werbung

Vorhin habe ich eine neue Anzeigenform in der Bildersuche gesehen. Zumindest war sie mir bisher noch nicht aufgefallen.

In der Trefferliste der Bildersuche stehen beim Beispiel oben ganz am Anfang zwei Bilder, die auf dem ersten Blick wie normale Suchergebnisse aussehen. Sie haben nur am unteren Rand ein Overlay mit dem Wort „Anzeige“ rechts und links einem Preis und einem Stückchen Text. Beim Überfahren mit der Maus wird dann die vergrößerte Bildansicht mit einem großen Werbeblock sichtbar.

Anzeigen in der Google-Bildesuche gibt es jetzt seit etwa zwei Jahren. Das waren anfangs nur Textanzeigen wie bei der normalen Suche, wenig später kamen dann auch Bild-Anzeigen hinzu. Diese Anzeigen-Blöcke waren optisch aber deutlich vom Suchergebnis abgegrenzt.

Das neue Anzeigen-Format vermischt Suchergebnisse und Werbung schon recht geschickt. Es wird vemutlich bei dieser Form der Bild-Anzeige deutlich mehr Klicks geben, denn beim Überfliegen der Suchergebnisse fällt das mit der Werbung erstmal nicht wirklich groß auf.

Weitere Artikel mit Bezug zu diesem:

Eine Reaktion zu “Neues Anzeigen-Format in der Google Bildersuche”

  1. […] Henze hat übrigens schon im August 2012 über erste Tests mit Werbung in der Google-Bildersuche […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.