Noch mehr Echtzeit – Google Statusupdates mit Bildern

Google-Statusupdates mit BildernVor ein paar Tagen schrieb ich noch etwas zur (neuen) Timeline bei Google-Social und zu den Profilbildern ebendort und schon gibt es etwas zumindest für mich neues zu entdecken.

Die spezielle Google-Suche nach Meldungen aus sozialen Netzwerken heißt jetzt Statusupdates und man kann dort gezielt nach „Statusupdates mit Bildern“ suchen.

Ich konnte mir einen kleinen Test nicht verkneifen und tatsächlich erscheint zu dem Statusupdate auch das von mir verlinkte Bild in Echtzeit. Es funktioniert scheinbar mit allen Bildern, nicht nur welchen von Twitpic und ähnlichen Diensten, wie ich zunächst vermutet hatte.

Die Echtzeit-Bilder werden genau wie die Profilbilder aber nicht direkt angezeigt, sondern aus einem Google-Cache geladen. Im Unterschied zu den Profilbildern landen sie aber nicht im „normalen“ Server der Bildersuche, sondern auf speziellen Serveren, die unter ggpht.com angesiedelt sind. Das steht vermutlich für Google-Photo oder soetwas in der Art.

Schon erstaunlich, was sich in den letzen Tagen mit den Bildern so getan hat (z.B. Anzeigen). Nun mußte nur noch mal der große Schub mit neuen Bildern kommen und idealerweise auch die Bilderfassung und -verarbeitung für alle Bilder in Echtzeit erfolgen. Na oder zumindest nicht erst nach mehreren Wochen bzw. Monaten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 Hier kein Häkchen setzen
 Ich bin kein Spambot

Hinweis: Kommentare von bisher unbekannten Schreibern (Name und eMail) oder mit mehr als einem Link werden moderiert.